Menu Menu
Slovenská verzia Deutsch version










      Am 19.Februar 1957 wird Falco als Hans Hölzel in Wien Margarethen geboren. Schon im Kindesalter zeigt sich sein Talent für Musik, Gesang, Theater und Dichtung. Nach einem halben Jahr auf dem Musikkonservatorium beschließt er, Profimusiker zu werden.

      1977 zieht er nach Berlin, wo er sich mit der Punk- und New Wave Szene beschäftigt. 1979 kehrt er nach Wien zurück, um dort ein Musikstudium zu beginnen. Zu dieser Zeit wirkte Falco in mehreren Bands als Baßspieler (unter anderem bei "Drahdiwaberl" und der "Halluzination Company").

      Im Sommer 1981 erscheint der erste Falco Hit mit dem Titel "Der Kommissar". In Österreich und Deutschland schaffte er damit den Durchbruch. Auch sein erstes Album "Einzelhaft" wird ein Riesenerfolg.

      Doch erst 1986 schafft er es, diesen Erfolg zu überbieten: Die Single "Rock Me Amadeus" landet auf Platz 1 der amerikanischen Charts. Posthum erscheint sein Album "Out Of The Dark...Into The Light". Hans Hölzel ist es leider nicht vergönnt den Erfolg der Platte mitzuerleben. Die folgenden Alben bringen nicht den erwarteten Erfolg.

Kurz nachdem der sein letztes Album fertiggestellt hat, verunglückt Falco bei einem Autounfall in der Dominikanischen Republik am 6. Februar 1998.




Zurück: Biographie



Meine Sammlung Gästebuch Emotional (2002) Meine Fotos